Besuch auf der living kitchen

Besuch auf der living kitchen in Köln Deutz

Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag waren wir von 10 bis 13 Uhr auf der Messe living kitchen in Köln.

Je 8 Kinder sind mitgekommen und es sind 2 Begleiter mitgefahren.

Hingekommen sind wir mit dem Zug. Gekocht haben mit Sybille Schönberger. Wir haben Ravioli gemacht. Wir brauchten Mehl, Salz, Tomaten, Zwiebeln, Mozzarella, Basilikum, Pfeffer.

Wir hatten die Aufgabe unsere Kochmützen und Kochschürzen zu bemalen. Am Schluss haben wir gegessen und durften bottle flip machen. Danach haben wir noch Geschenktaschen bekommen.

Marie Luise, 3/4b

Kochen mit einer Profiköchin

Am Dienstag sind wir mit dem Zug nach Köln Deutz/Messe gefahren. Wir waren bei der Profiköchin Sybille Schönberger. Sie hat uns erzählt was in der Küche so alles wichtig ist. Danach haben wir Kochschürzen und Mützen bekommen. Wir haben Burger zubereitet und diese später gegessen. Es war sehr lecker. Am Mittag sind wir wieder zur Schule gefahren. Jeder von uns hat nachgeschaut, was wir noch bekommen haben. Es war ein sehr interessanter und spannender Tag.

Thomas, 3/4b

Besuch auf der living kitchen

Am 19.1.17 waren 8 Kinder der Klasse 3/4b auf der living kitchen Messe in Deutz. Wir sind mit der Bahn nach Köln gefahren. Als Begleiter sind Frau Zvonar und der Vater von Lena mitgekommen. Als wir angekommen sind, hat uns ein Mann abgeholt, der uns dann zu Sybille Schönberger gebracht hat. Sybille ist eine Sterneköchin. Wir haben jeder eine Schürze und eine Kochmütze bekommen. Dann haben wir Reibekuchen mit Apfelmus gekocht. Die Besucher der Messe konnten zuschauen. In der Pause haben wir unsere Schürze und unsere Kochmütze bemalt. Das Kochen mit Sybille hat großen Spaß gemacht. Am Ende haben wir zusammen gegessen. Es hat gut geschmeckt. Dann sind wir wieder zur Schule gefahren. Das war ein schöner Tag.

Merle, 3/4b

Besuch auf der Kölner Messe bei Hans Grohe

Am 18.1.17 waren 8 Kinder aus der Max & Moritz Grundschule in Menden bei Hans Grohe. Mit Herrn Bailly und Nihan Salgar sind wir mit dem Zug gefahren. Wir sind in Deutz Köln/Messe angekommen. Eine Frau namens Nina hat uns dann zu Sybille Schönberger geführt. Wir haben Ravioli mit einer Tomaten-Mozzarella Füllung und einer Basilikumsoße gekocht. Dann haben wir unsere Kochmützen und Schürzen verziert. Wir hatten einen tollen Tag.

Lia, 3/4b

Wir waren am 17.1.17 auf der Messe in Deutz. Wir waren da mit Frau Marquis und Frau Penner. Um 10.00 Uhr gingen wir los und um 14 Uhr waren wir wieder hier.

Auf der Messe haben wir Sybille Schönberger kennen gelernt. Danach erzählte sie uns, dass heute Burger gemacht werden. Ich freute mich riesig. Als nächstes mischten wir Hackfleisch zusammen und machten platte Kugeln. Dann machten wir den Kopfsalat auseinander und schnitten Tomaten und Zwiebeln. Natürlich kam selbst gemachte Mayonnaise und Mangosoße dazu. Schließlich kamen die platten Kugeln auf den Herd. In der Zeit malten wir die Schürze und die Kochmütze, die wir bekommen haben, an. Am Schluss war alles fertig. Wir schnitten das Brötchen auf und belegten es mit was wir wollten. Wir bissen rein und das war sehr lecker!

Nikita, 3/4b