Vorlesewettbewerb 2015

Auch in diesem Jahr ging es beim Vorlesewettbewerb im Haus Menden, am 11. März wieder darum, die beste Vorleserin / den besten Vorleser aller vierten Klassen der Max & Moritz Schule zu ermitteln. Dieses Mal traten 9 Viertklässler gegeneinander an. Folgende Kandidaten waren zuvor im Klassenwettbewerb als Sieger ermittelt worden:

4/1a: Milana Buterus, 4/1b: Viktoria Wendelstein, 4/1c: Greta Kohlstedt, 4/1d: Paula Filser, 3/4a: Ole Rost; 3/4b: Giulia Kneissler, 3/4c: Konstantin Rasanis, 3/4d: Hanna Bennerscheidt und 3/4e: Dafina Kurtaliq.

Wieder einmal war es ein spannender Wettkampf, denn alle Vorleser gaben ihr Bestes. Das Publikum zeigte sich äußerst fair und unterstützte alle Kandidaten mit viel Applaus. Natürlich empfing jede Klasse ihren persönlichen Favoriten besonders lautstark. Am Schluss kam die Jury zu folgendem Urteil: Den 1. Platz belegte Konstantin Rasanis. Er las aus Gespensterjäger im Feuerspuk(Cornelia Funke) vor. Platz 2 ging an Giulia Kneissler mit dem Titel Ben liebt Anna (Peter Härtling) und Platz 3 errang Paula Filser, die aus ein Krokodil taucht ab- und ich hinterher (Nina Weger) vorlas.

Der Sieger tritt nun am 23.03.2015 im Ratssaal gegen die anderen Schulsieger der Sankt Augustiner Grundschulen im städtischen Lesewettbewerb an. Wir drücken ihm die Daumen!

Die Bücherstube Sankt Augustin, vertreten durch Frau Jung, sponserte wieder einmal die Buchpreise. Herzlichen Dank an dieser Stelle!!

Die Buchpreise, gestiftet von der Bücherstube Sankt Augustin

Die Kandidaten

Die Jury

Der Sieger bei seiner Buchvorstellung

Das Publikum

Die Siegerehrung

Platz 1 - 3

Alle Kandidaten mit Urkunde und Buchpreis